8 Facts About Humans – 8 Fakten zum menschlichen Design

Beitrag teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

 

8 Gründe, weshalb sie ihr inneres Design kennen sollten (1)

 

Nina Rauch for www.leadership-company.at

Wir Menschen streben danach, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Doch die Natur gibt die Spielregeln vor, in denen wir uns frei entfalten können. Ich habe in meiner Funktion als Systemischer Personal & BusinessCoach Erfahrung mit Wirtschaftstreibenden und Führungskräften sammeln können, die ich in in dieser Blogreihe allen Lesern zugänglich machen werde.

Man mag mir zustimmen, oder auch nicht, aber manche Erfahrungen werden Ihnen sehr bekannt vorkommen. Ich hoffe, Ihnen im Rahmen der Leadership Company Leitfäden zu liefern, die Ihr Leben einfacher machen. Ganz im Sinne unseres Unternehmens betone ich nochmals: Umsetzen ist wichtig!

  1. Das Leben besteht aus einer Kette von Entscheidungen

Den ganzen Tag über treffen wir Entscheidungen. Meist weiß man in dem Augenblick, in dem man entscheidet nicht, ob es eine kleine oder weitreichende Auswirkung haben wird.

8factsAbouthumans #01Aber wie finden Sie die Sicherheit, korrekt zu entscheiden und sich auf Dauer auch damit wohl zu fühlen? Tun Sie das, was Ihnen Ihr Verstand sagt, oder handeln Sie intuitiv?

Entscheiden Sie, sich an Gewohnheiten orientierend oder rein zufällig? Reagieren sie spontan, oder schlafen Sie erstmal drüber und schauen, ob Sie sich am nächsten Tag dann auch noch wohl mit Ihrer Entscheidung fühlen? Ihr Design zeigt Ihre genetische Aktivierung und nach welcher Strategie genau Sie vorgehen sollten, wo in Ihnen die Verlässlichkeit und Entscheidungssicherheit zu finden ist.

An diese Entscheidungsstrategie müssen Sie nicht glauben, Sie brauchen sie nur auszuprobieren und sie wird sich in Ihrem Leben und Alltag bewähren.

  1. Niemand weiß besser als Sie selbst, was für sie das Richtige ist

Der Mensch ist ein soziales Wesen, braucht Beziehungen, Zugehörigkeit und ist eingebunden in wechselseitige Abhängigkeiten.

8factshumans #02Daran ist nichts falsch. All jene, mit denen Sie verbunden sind, werden bestenfalls versuchen, Sie zu einem Verhalten zu bewegen, das ihnen als richtig erscheint oder auch deren Eigeninteresse dient.

So entscheiden Sie, einmal beeinflusst vom Partner, dann von den Eltern, einer religiösen Gemeinschaft oder der letzten wissenschaftlichen Studie, deren Glaubenssätze Sie übernommen haben – und treffen dabei lediglich Zufallsentscheidungen.

In dem Augenblick, in dem Sie sich verhalten, wie es Ihnen und Ihrem Wesen wirklich entspricht, findet automatisch auch eine Klärung und Reinigung Ihrer Beziehungen statt. Außerdem werden für Sie genau jene Menschen erkennbar, die wirklich zu Ihnen passen und mit denen authentische, und auf wechselseitigem Respekt beruhende, Beziehungen möglich werden.

So, das war’s für heute einmal, bald geht es mit Nummer 3 und Nummer 4 weiter. Ich freue mich jedenfalls über Ihr Feedback.

Ihre

Nina Rauch

 

Beitrag teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.